DATEV TRIALOG-Magazin

  • Reisekosten richtig abrechnen – oft eine Herausforderung

    Wer Reisekosten richtig abrechnen will, muss viele Details beachten. Wenigstens erleichtert häufig eine Pauschale die Reisekostenabrechnung. Unternehmen sollten von der Steuerberatungskanzlei klare Vorgaben für das Erstellen einer Reisekostenabrechnung entwerfen lassen.

  • Kostenmanagement mit DATEV

    Mit einem Kostemanagement wappnen Sie Ihr Unternehmen für künftige finanzielle Herausforderungen. Es wird sich lohnen!

  • Ein Mitarbeitergespräch führen erfordert gute Vorbereitung

    Zur Pflicht von Vorgesetzten zählt, ein Mitarbeitergespräch zu führen. Ein Leitfaden für Fragen und Protokoll erleichtert die Vorbereitung. Wer richtig lobt und durch die vereinbarten Ziele hohes Vertrauen in ihre Fähigkeiten signalisiert, motiviert die Beschäftigten nachhaltig.

  • Wie Unternehmen Firmenwagen richtig versteuern

    Wie Firmenwagen zu versteuern sind, hängt von der betrieblichen Nutzung ab. Firmen dürfen die Kosten für Dienstwagen steuerlich absetzen. Dafür müssen Selbständige und Angestellte aber Privatfahrten versteuern. Die Steuerberatungskanzlei kennt die kniffligen Details.

  • Wichtige Tipps und Infos für Unternehmer zu Corona

    Damit Sie Ihr Unternehmen sicher durch die Corona-Krise führen können, gibt es viele Hilfsangebote – etwa Kurzarbeitergeld, Soforthilfen, Kredite, Steuererleichterungen oder Zahlungsaufschub. Hier finden Sie einen Überblick, der laufend aktualisiert wird.

  • Ratgeber „So nutzen Sie die Digitalisierung für Ihr Unternehmen“

    Auch kleine und mittlere Unternehmen kommen um die Digitalisierung nicht herum, wenn sie weiterhin erfolgreich sein wollen. Der Ratgeber unterstützt speziell diese Zielgruppe mit vielen wichtigen Informationen und wertvollen Tipps.

  • E-Autos können sich auch für Unternehmen lohnen

    Unternehmen kaufen für ihren Fuhrpark zunehmend E-Autos – oder steigen ganz um. Fördermittel und niedrigere Wartungskosten sprechen dafür. Vor einer Entscheidung sollten aber die Gesamtkosten über die Einsatzdauer genau mit der Steuerkanzlei durchgerechnet werden.

  • Die Sozialauswahl bei einer Kündigung ist oft unvermeidbar

    Die Sozialauswahl bei der Kündigung ist oft Pflicht. Selten ist eine betriebsbedingte Kündigung ohne Sozialauswahl mit Punktesystem erlaubt. Das ganze Verfahvren sollte nur mit anwaltlicher Begleitung ablaufen, weil hier leicht folgenschwere Fehler passieren.

  • Deutsche Wirtschaft meistert Folgen der Corona-Pandemie

    Eine Pleitewelle bleibt aus – Stand heute. Die Insolvenzgefahr für kleine und mittelständische Unternehmen ist deutlich gesunken, auch dank der Unterstützung durch ihre Steuerberaterinnen und Steuerberater und des IT-Dienstleisters DATEV eG.

  • Homeoffice muss von Unternehmen gut konzipiert werden

    Nutzen Betriebe auch Mobile- oder Home-Office, sind viele rechtliche und technische Fragen zu klären. Und es braucht eine neue Führungskultur. Deshalb sollte die Geschäftsleitung das Thema umfassend angehen und sich mit Fachleuten aus vielen Bereichen austauschen.

Quelle: www.datev.de

Nachrichten Steuern & Recht – DATEV magazin

Quelle: www.datev.de